Archiv 2020

Corona: Alle Veranstaltungen abgesagt

Der Vorstand des MGV hat sich in seiner Sitzung am 15. Oktober einstimmig dazu entscheiden müssen, aufgrund der aktuellen Entwicklung der Covid-Pandemie alle Proben und Veranstaltungen “bis auf Weiteres” abzusagen. Wir hoffen alle, dass es die Entwicklung in absehbarer Zeit erlaubt, wieder zum Normalzustand zurückzukehren.

Ehrungen verdienter Sänger

Hardy Cordier

In einer Festveranstaltung der Stadt Bretten wurden am 9. Oktober 2020 unsere Sänger Manfred Bickel und Hardy Cordier mit der Ehrennadel der Stadt Bretten ausgezeichnet (Photos: Stadt Bretten).

Manfred Bickel

Manfred Bickel gehört schon 47 Jahre dem Verein als aktiver Sänger an. Viele Jahre davon war er Vereinskassier und Mitglied der Vorstandschaft. Hardy Cordier war vier Jahre Beisitzer im Vorstand, leitete 15 Jahre Theateraufführungen der Sänger des MGV “Freundschaft” bei unseren Sommerfesten oder Jahresversammlungen und organisiert seit 15 Jahren die Bewirtung von Sängern und ihren Gästen bei Vereinsfeiern.

Beiden Sängerkameraden danken wir herzlich für ihr jahrelanges Engagement für uns alle, wünschen uns weiterhin ihre tatkräftige Mithilfe und beglückwünschen sie zu ihrer neuen Auszeichnung, die sie wahrlich verdient haben.

“Baden Vokal” im Internet

Der MGV “Freudschaft” erhält vom Badischen Chorverband wie alle Mitgliedsvereine die – kostenpflichtige – Pflichtanzahl von fünf Print-Exemplaren. “Baden Vokal” erscheint monatlich. Um die Leserschaft der Fachzeitschrift des Badischen Chorverbandes zu vergrößern, ist die Zeitschrift – in deren jüngsten Ausgaben auch Artikel über uns erschienen – im Internet als pdf-Datei abrufbar. HIER

Bericht über Übergabe der Conradin Kreutzer Tafel: Heft 10/2019, S. 22.
Bericht über Festkonzert November 2019: Heft 5/2020, S. 21.

Coronavirus – Chorproben bis auf Weiteres abgesagt

Die Stadt Bretten hat aufgrund des aktuellen Stands der Verbreitung des Coronavirus’ umfangreiche Maßnahmen erlassen. Dazu gehört das Verbot von Veranstaltungen in städtischen Räumen über den 19. April hinaus. Näheres HIER.

Auf dieser Grundlage hat sich der Vorstand in Absprache mit dem Diedelsheimer Ortsvorsteher dazu entschließen müssen, alle Chorproben bis auf Weiteres abzusagen und die für den 19. März eingeladene Mitgliederversammlung auf einen späteren Termin zu verschieben.

Die Chorproben werden eventuell wieder aufgenommen am 18. Juni. Abgesagt nach Rücksprache mit Stadt Bretten

Absagen wegen “Corona”: Siehe HIER

Leider hat die Ortsverwaltung Diedelsheim das Fest zum Maibaumstellen am 30. April absagen müssen, so dass auch die Premiere des gemeinsamen Singens des MGV “Freundschaft” mit dem Chor der Schwandorf-Grundschule Diedelsheim ausfällt. Schade.

Fallzahlen Corona im Landkreis Karlsruhe HIER

Links des Badischen Chorverbands zu Corona: HIER

Und hier auf Anregung von Harald H.: “Va pensiero” zu Zeiten des Corona-Virus als virtueller Chor:
https://www.youtube.com/watch?v=JTVXEGIS3LE&feature=youtu.be

… und auch die Spanier können’s: Just for fun – für gute Laune, trotz allem:
https://www.youtube.com/watch?v=hl3B4Ql8RtQ

… und auf Deutsch:
https://www.youtube.com/watch?v=pB0ZOZGNcoE

… und noch eins:
Hallelujah (Cohen)

Bleiben Sie gesund!

MGV beim Gottesdienst in Dürrenbüchig

Unter der Leitung von Frau Bettina Gerlach wirkte der Männergesangverein “Freundschaft” Diedelsheim am 1. März an der Gestaltung des Gottesdienstes in der Christuskirche Dürrenbüchig mit. Pfarrer Günter Hauser hatte den Gottesdienst unter das Thema “Liebe ist stärker” gestellt. Vier Lieder präsentierte der Männerchor im Verlaufe des Gottesdienstes: “Das Morgenrot”, “Herr, deine Güte reicht so weit” mit dem jubelnden Halleluja-Abschluss, das Spritual “Lord, I want to be a Christian” sowie passend zum Beginn des meteorologischen Frühlings das Volkslied “Im schönsten Wiesengrunde”. Pfarrer Hauser und die Gemeindesprecherin bedankten sich herzlich für die Mitwirkung des Chores. Im Anschluss wurden alle Beteiligten von Sänger Bruno Goutier zu einem “Zweiten Frühstück” eingeladen. Erster Vorsitzender Wolfgang Horn erinnerte dabei daran, dass mit dieser Mitwirkung beim Gottesdienst in Dürrenbüchig die Kooperation “Kirche und Verein” mit großem Erfolg bereits zwanzig Jahre besteht. (Bild: Gerhard Rinderspacher)